Zuletzt gelesen #017: „Aâma 3 – The Dessert of Mirros“ von Frederik Peeters

Die Science-Fiction-Serie Aâma stammt vom Schweizer Comicautor Frederik Peeters, der für seine fabulierfreudigen und fantasievollen Comics bekannt ist. Auf Deutsch ist schon einiges davon bei Reprodukt erschienen.

Aâma ist eine geniale Serie zwischen Abenteuer und Anspruch, eine Mischung aus Stanislaw Lem (Solaris), Ray Bradbury (Mars Chronicles) und einer abenteuerlichen Space Opera à la Flash Gordon (jedoch nur in Bezug auf das exotisch-fantasiereiche Setting und Abenteuer, nicht auf die Qualität!). Die Serie ist auf spannende Art rätselhaft-verstörend, auf intelligente Weise raffiniert erzählt, hat interessante Charaktere und ein exotisch-surreales Setting.

Im dritten Band Aâma 3: Le Désert des miroirs (noch nicht auf Deutsch erschienen; engl. Aâma 3: The Dessert of Mirros) bringt der Autor erstmals etwas Licht ins Dunkel, indem erste Antworten auf die zahlreichen Fragen aus den ersten beiden Bänden liefert und dennoch weiterhin erzählerisch komplex bleibt, wobei die psycheldelischen Landschaften die inneren Irrungen der Protagonisten (und der gesamten Menschheit, denn das Evolutionskonzept wird aufgegriffen und technisch extrapoliert) widerspiegeln, aber auch konkrete Gefahren darstellen. Aâma wirkt stellenweise wie der Film Cube nur auf einem grotesken Planeten.

Beim Artwork muss man sich eine Mischung aus Moebius und Charles Burns vorstellen, vor allem die verstörende Umwelt ist faszinierend in klarem Stil und fremdartiger Kolorierung. Auf Deutsch erscheint die Serie bei Reprodukt (bisher nur der Auftaktband). Hier ist ein Interview mit dem Schweizer Comicautor (auf Englisch).

Fazit

Nach dem dritten Band ist klar: Aâma bleibt visuell eindrucksvoll, erzählerisch komplex und spannend, inhaltlich anspruchs- und fantasievoll und wird seinen Vorbildern gerecht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s