Die besten Songs in Film und Serie – Teil 1

Genial! Mein Blogger-Kollege (und Bruder im Geiste) taranKino hat einen reizvolle Rubrik begonnen: „Die besten Songs in Film und Serie“. Find‘ ich so gut (hätte von mir sein können ;-), dass ich es hier in meinem Blog reblogge. Außerdem hat er mich nominiert, was heißt, dass ich demnächst meine eigenen Favoriten zur Rubrik präsentieren werde. Nochmal ein dickes dankeschön an taranKino für die Stabübergabe und jetzt viel Spaß beim Lesen (und mitdiskutieren)!

taranKino

Das kennen wir wohl alle. Der ausgewählte Film läuft über Leinwand oder heimatliche Mattscheibe. Und plötzlich geschieht es: Ein magischer Moment entfaltet sich, ein Song setzt ein und sorgt für Gänsehaut. Man schmilzt dahin. Oft völlig egal wie sehr das Gesehene bisher begeistern konnte, diese eine Szene nimmt dich in ihren Bann, geht eine wundervolle Symbiose zweier unterschiedlicher und doch einander so nahen Künste ein.
Filme und Musik verbinden wir untrennbar mit Momenten in unserem Leben. Die beste und einzige Art der Zeitreise, die uns Menschen heute möglich ist. Für lange, lange Zeit fest in unserem Gedächtnis verankert, lassen wir uns von diesen beiden wunderbaren Medien in die Vergangenheit entführen. Zeitgleich zeigen sie zu welchen Wundern der Mensch möglich ist. Was wäre das Leben ohne Musik und auch Film?
Auf jedenfalls Eines: Weniger schön.

Und deshalb möchte ich mich heute den für mich perfekt mit Musik untermalten Momenten in Film und Serie widmen. Unglaublich viele wunderbare Songs…

Ursprünglichen Post anzeigen 734 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s